Kursangebote
Gesellschaft und Politik
Kursangebote / Kursdetails

Aus Protest wird Aggression: Verschwörungsmythen und Corona-Leugner - ein Fall für den Verfassungsschutz

Monatlich montags finden (gesellschafts-)politische Informations- und Diskussionsveranstaltungen im Gewerkschaftshaus Oberhausen statt.
Am 07.03.2022 ist das Thema: "Aus Protest wird Aggression: Verschwörungsmythen und Corona-Leugner - ein Fall für den Verfassungsschutz!?". Als Referenten haben wir Dr. Pascal Henke, Ministerium des Innern des Landes NRW, Referat Prävention und Aussteigerprogramme, eingeladen. Er berichtet aus dem Sonderbericht des Landes NRW zu Verschwörungsmythen, Corona-Protesten, Erkenntnissen im Zusammenhang mit dem Rechtsextremismus und diskutiert mit den Anwesenden die Umgangsformen in verschiedenen Zusammenhängen.

Zeitraum: Montag, 07.03.2022, 18:00 bis 19:30 Uhr
Gewerkschaftshaus Oberhausen, Friedrich-Karl-Straße 24
Leitung: Wolfgang Geißler
Referent: Dr. Pascal Henke, Ministerium des Innern des Landes NRW, Referat Prävention und Aussteigerprogramme
Kein Teilnahmebeitrag

Status: Anmeldung möglich

Seminarnr.: 22-OB030

Termin: Mo. 07.03.2022, 18.00 Uhr

Dauer: 1,5

Seminarort: Gewerkschaftshaus Oberhausen, Friedrich-Karl-Straße 24, 46045 Ober

Gebühr: 0,00 €


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.




Arbeit und Leben DGB/VHS

Regionalbüro Oberhausen

Langemarkstraße 19-21 | 46045 Oberhausen 
Tel: 0208 - 8252955 oder -2830
Fax: 0208 - 8255416 
E-Mail: info@aul-oberhausen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 14:00 Uhr
nachmittags nach Vereinbarung